Ausbildung & Beruf

Weiterführende Informationen zur Ausbildung:

Auf den Seiten  des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks finden Sie umfangreiche Informationen über unseren Bereuf und die Weiterbildungsmöglichkeiten:

www.friseurhandwerk.de/karriere/karriere-chancen.html

Weiterführende Links zum Beruf:


Friseurausbildung im Kreis Heidenheim

Lehrlingswart der Friseur-Innung Heidenheim:

Melanie Gründhammer

Sandgrubstraße 4

89551 Königsbronn


Gesellenprüfungsvorsitzender der Friseur-Innung Heidenheim:

Andreas Gerich

Friseursalon Sie & Er

Sperberweg 7

89542 Herbrechtingen


Berufsschule:

Maria-von-Linden-Schule

Heckentalstr. 86

89518 Heidenheim

Ablauf der Ausbildung:

1. Ausbildungsjahr: Berufsfachschule 4 Tage pro Woche, 1 Tag im Salon

2. – 3. Ausbildungsjahr: Ausbildung gemäß Ausbildungsverordnung

Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr findet eine überbetriebliche Ausbildung statt, die sich jeweils über fünf Tage erstreckt. In dieser überbetrieblichen Ausbildung werden den Auszubildenden Fertigkeiten und Kenntnisse beigebracht, die zum Erreichen des Ausbildungsziels unbedingt erforderlich sind.

Die Gesellenprüfung gliedert sich in zwei Teile: der erste Teil der Gesellenprüfung findet am Ende des 2. Ausbildungsjahres statt und wird mit 25 % auf die Abschlussnote angerechnet. Der zweite Teil der GP findet am Ende des 3. Ausbildungsjahres statt und beendet die Ausbildung mit Bestehen der Prüfung.

Für die Ausbildung sind Berichtshefte zu führen, die bei der Kreishandwerkerschaft Heidenheim für 12,00 Euro erworben werden können. Zusätzlich können noch Arbeitsmappen für 15,00 Euro erworben werden. Für die Prüfung stellt die Friseurinnung den Azubis der Innungsmitglieder kostenlos eine Prüfungsmappe zur Verfügung, die Aufgaben enthält, mit deren Lösung der Auszubildende die erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse dokumentiert.


Neu: 1x eine Bewerbung schreiben und viele Friseurbetriebe erreichen:

  • Ihr möchtet eine Ausbildung zum Friseur oder zur Friseurin starten?
  • Dann bewerbt euch.
  • Eure Bewerbung landet direkt bei nachfolgenden Betrieben der Friseurinnung.

Hier geht´s zum Bewerbungsformular – wir freuen uns auf Euch!